Interliving 6008

Garderobe Interliving 6008

10943-head
10944-head
10945-head
HolzartWildeiche furniert
AbsetzungBeton Stone Grey
AnmerkungIn vielen verschiedenen Varianten erhältlich!

Kann ich Ihnen weiterhelfen?

Ihr Kontakt zu DELTA-MÖBEL

gotfried angeli
Gotfried Angeli
Die Planung Ihrer neuen Einrichtung ist ein äußerst individueller Prozess, der von der initialen Idee bis zur abschließenden Montage und darüber hinaus reicht. Jeder Schritt wird sorgfältig durchdacht, um Ihre persönlichen Bedürfnisse und Vorstellungen bestmöglich umzusetzen.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren kostenlosen Beratungstermin, um gemeinsam mit unseren Experten Ihre Traumeinrichtung zu realisieren.

Häufig gestellte Fragen

Was gehört alles in eine Garderobe?
In eine Garderobe gehört alles, was du benötigst, um deine Kleidung und Accessoires ordentlich aufzubewahren und dich auf das Verlassen oder Betreten deines Zuhauses vorzubereiten. Hier sind einige Dinge, die üblicherweise in einer Garderobe Platz finden:

1. Jacken und Mäntel: Hänge Kleidungsstücke wie Jacken, Mäntel und Anoraks auf Kleiderbügel, um sie ordentlich und griffbereit zu halten.
2. Schuhe: Verwende Schuhregale, Schuhbänke oder Schuhkartons, um deine Schuhe ordentlich zu verstauen und den Boden der Garderobe frei zu halten.
3. Accessoires: Bewahre Accessoires wie Hüte, Schals, Handschuhe und Regenschirme in Aufbewahrungsboxen, Körben oder Schubladen auf, damit sie leicht zu finden sind.
4. Schlüssel und andere kleine Gegenstände: Verwende einen Schlüsselhalter, eine Ablage oder eine kleine Schale, um Schlüssel, Geldbörsen, Sonnenbrillen und andere kleine Gegenstände aufzubewahren, die du beim Verlassen des Hauses benötigst.
5. Spiegel: Hänge einen oder mehrere Spiegel an die Wand, um einen letzten Blick auf dein Outfit zu werfen, bevor du gehst, und um den Raum optisch zu vergrößern.
6. Beleuchtung: Stelle sicher, dass die Garderobe gut beleuchtet ist, damit du dich beim Anziehen und Ausziehen gut sehen kannst. Verwende Deckenleuchten, Wandleuchten oder Stehlampen, um den Raum ausreichend zu beleuchten.
7. Sitzgelegenheit: Wenn der Platz es zulässt, füge eine Sitzbank oder einen Hocker hinzu, um dir beim An- und Ausziehen der Schuhe zu helfen oder um einen bequemen Platz zum Warten zu bieten.

Indem du diese Dinge in deine Garderobe integrierst, kannst du sicherstellen, dass sie funktional ist und dir dabei hilft, dich effizient auf das Verlassen oder Betreten deines Zuhauses vorzubereiten.
Welche Farben verwendet man im Flur?
Im Flur kannst du verschiedene Farben verwenden, abhängig von deinem persönlichen Geschmack, dem Stil deines Zuhauses und der Größe des Flurs. Hier sind einige Farboptionen, die oft im Flur verwendet werden:

1. Helle Farben: Helle Farben wie Weiß, Beige, Hellgrau oder Pastelltöne lassen den Flur größer und offener wirken. Sie reflektieren das Licht und schaffen eine luftige Atmosphäre.
2. Neutrale Farben: Neutrale Farben wie Grau, Taupe oder Sand können dem Flur eine elegante und zeitlose Note verleihen. Sie sind vielseitig und passen gut zu verschiedenen Einrichtungsstilen.
3. Akzentfarben: Füge dem Flur mit Akzentfarben einen Hauch von Farbe hinzu, um ihn interessanter zu gestalten. Du kannst zum Beispiel eine Wand in einer kräftigen Farbe streichen oder Farbakzente durch Dekorationsobjekte wie Teppiche, Kissen oder Kunstwerke setzen.
4. Dunkle Farben: Mutige Farben wie Dunkelblau, Dunkelgrün oder Anthrazit können dem Flur eine dramatische und raffinierte Atmosphäre verleihen. Sie eignen sich besonders gut für große Flure, da sie den Raum gemütlicher wirken lassen.
5. Naturtöne: Verwende Erdtöne wie Braun, Beige oder Olive, um eine warme und einladende Atmosphäre im Flur zu schaffen. Diese Farben harmonieren gut mit natürlichen Materialien wie Holz und Stein.

Letztendlich ist die Wahl der Farben im Flur eine persönliche Entscheidung, die von deinem individuellen Stil und deinen Vorlieben abhängt. Experimentiere mit verschiedenen Farbkombinationen, um einen Flur zu gestalten, der zu dir und deinem Zuhause passt.
Welche Möbel stellt man in den Flur?
Im Flur kannst du verschiedene Möbelstücke platzieren, um den Raum funktional und ästhetisch ansprechend zu gestalten. Hier sind einige Möbel, die sich gut für den Flur eignen:

1. Garderobenpaneel oder -ständer: Ein Garderobenpaneel oder -ständer bietet Platz zum Aufhängen von Jacken, Mänteln, Schals und Hüten und sorgt dafür, dass diese ordentlich und griffbereit sind.
2. Schuhbank oder Schuhregal: Eine Schuhbank oder ein Schuhregal bietet eine praktische Möglichkeit, Schuhe zu verstauen und den Boden des Flurs frei zu halten. Sie bieten auch eine bequeme Sitzgelegenheit beim An- und Ausziehen der Schuhe.
3. Konsolentisch: Ein schmaler Konsolentisch kann als Ablagefläche für Schlüssel, Post, Dekorationsobjekte und andere kleine Gegenstände dienen. Du kannst auch einen Spiegel über dem Konsolentisch aufhängen, um einen letzten Blick auf dein Outfit zu werfen, bevor du gehst.
4. Aufbewahrungsmöbel: Verwende Aufbewahrungsmöbel wie Kommoden, Sideboards oder Regale, um zusätzlichen Stauraum für Schals, Handschuhe, Regenschirme und andere Accessoires bereitzustellen. Diese Möbel können auch als Ablagefläche für Dekorationsobjekte dienen.
5. Sitzbank oder Hocker: Eine Sitzbank oder ein Hocker bietet eine bequeme Sitzgelegenheit im Flur und kann auch als zusätzlicher Stauraum dienen, wenn sie über Schubladen oder einen integrierten Stauraum verfügt.
6. Spiegel: Hänge einen oder mehrere Spiegel an die Wand, um den Raum optisch zu vergrößern und einen letzten Blick auf dein Outfit zu werfen, bevor du gehst. Spiegel können auch dazu beitragen, den Flur heller und einladender wirken zu lassen.

Indem du diese Möbelstücke in deinen Flur integrierst, kannst du einen funktionalen und ästhetisch ansprechenden Raum schaffen, der deinen Bedürfnissen entspricht und einen positiven ersten Eindruck für Besucher hinterlässt.
Wie dekoriert man einen Flur?
Das Dekorieren eines Flurs kann eine unterhaltsame Möglichkeit sein, diesen oft übersehenen Raum in deinem Zuhause zu verschönern und funktional zu gestalten. Hier sind einige Tipps, wie du deinen Flur dekorieren kannst:

1. Spiegel verwenden: Hänge einen oder mehrere Spiegel an den Wänden des Flurs auf, um Licht zu reflektieren und den Raum größer und heller erscheinen zu lassen. Spiegel können auch dazu beitragen, den Flur optisch zu öffnen und einen einladenden Eindruck zu vermitteln.
2. Wandkunst anbringen: Dekoriere die Wände des Flurs mit Kunstwerken, Fotografien oder Wandbehängen, um dem Raum Persönlichkeit und Charakter zu verleihen. Wähle Kunstwerke aus, die deine Interessen und deinen Stil widerspiegeln und den Flur optisch ansprechend gestalten.
3. Pflanzen hinzufügen: Füge dem Flur Grünpflanzen hinzu, um Frische und Lebendigkeit zu bringen. Wähle pflegeleichte Pflanzen, die auch bei wenig Licht gut gedeihen, und platziere sie auf Regalen, Konsolen oder dem Boden, um den Raum zu beleben.
4. Teppiche verwenden: Verwende Teppiche, um den Flur zu definieren und ihm Wärme und Textur zu verleihen. Wähle einen Teppich in einem Design und einer Farbe, die zum Stil des Flurs passen und die anderen Dekorelemente ergänzen.
5. Beleuchtung optimieren: Setze verschiedene Lichtquellen wie Deckenleuchten, Wandleuchten und Tischlampen ein, um den Flur gut auszuleuchten und eine einladende Atmosphäre zu schaffen. Experimentiere mit verschiedenen Lichtstilen, um den gewünschten Effekt zu erzielen.
6. Funktionsorientierte Dekorelemente wählen: Wähle Dekorelemente, die nicht nur ästhetisch ansprechend sind, sondern auch funktionalen Mehrwert bieten, wie zum Beispiel Körbe oder Aufbewahrungsboxen für Schlüssel, Schals oder Handschuhe.

Indem du diese Tipps befolgst und deine persönliche Note einbringst, kannst du deinen Flur dekorieren und ihm eine einladende Atmosphäre verleihen, die den Rest deines Zuhauses ergänzt.
Wie gestalte ich eine Garderobe platzsparend?
Wenn du eine Garderobe in einem kleinen Raum einrichtest, ist es wichtig, den verfügbaren Platz optimal zu nutzen, um eine funktionale und ordentliche Aufbewahrungslösung zu schaffen. Hier sind einige Tipps, wie du eine platzsparende Garderobe gestalten kannst:

1. Wandmontierte Aufbewahrung: Nutze die vertikale Wandfläche, indem du wandmontierte Regale, Haken oder Schienen verwendest, um Jacken, Mäntel, Taschen und andere Accessoires aufzuhängen. Dadurch bleibt der Boden frei und der Raum wirkt luftiger.
2. Schmale Möbel wählen: Entscheide dich für schmale Möbelstücke wie schmale Konsolentische, schmale Schuhregale oder schmale Garderobenpaneele, die wenig Platz beanspruchen und dennoch ausreichend Stauraum bieten.
3. Multifunktionale Möbel: Wähle multifunktionale Möbelstücke wie eine Sitzbank mit integriertem Stauraum oder einen Klapptisch, der bei Bedarf als Arbeitsplatz genutzt werden kann. Dadurch kannst du den verfügbaren Platz effizient nutzen und mehrere Funktionen in einem Möbelstück kombinieren.
4. Einbauschränke: Wenn möglich, baue Einbauschränke oder maßgefertigte Schränke in den Raum ein, um den verfügbaren Platz optimal auszunutzen und maßgeschneiderte Aufbewahrungslösungen zu schaffen, die perfekt zu deinen Bedürfnissen passen.
5. Klappbare oder stapelbare Lösungen: Verwende klappbare Kleiderbügel, stapelbare Schuhregale oder faltbare Aufbewahrungsboxen, um Platz zu sparen, wenn sie nicht in Gebrauch sind. Diese Lösungen können bei Bedarf einfach verstaut werden und sorgen für eine aufgeräumte und ordentliche Garderobe.
6. Über-Tür-Organizer: Nutze den Raum hinter der Tür, indem du Über-Tür-Organizer oder Haken verwendest, um zusätzlichen Stauraum für Schuhe, Accessoires oder andere Gegenstände zu schaffen, ohne zusätzlichen Platz zu beanspruchen.

Indem du diese platzsparenden Gestaltungsideen umsetzt, kannst du eine funktionale und ordentliche Garderobe in einem kleinen Raum schaffen, die deinen Bedürfnissen entspricht und den verfügbaren Platz optimal nutzt.

Wie hoch sollte man eine Garderobe hängen?
Wenn du eine Garderobe aufhängst, ist es wichtig, die richtige Höhe zu wählen, damit sie sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend ist. Eine gute Faustregel ist es, die Garderobe in einer Höhe aufzuhängen, die für die meisten Personen bequem erreichbar ist, aber auch genügend Platz für Jacken und Mäntel bietet. Hier sind einige Tipps, wie hoch du deine Garderobe hängen solltest:

1. Durchschnittliche Höhe: In den meisten Fällen wird empfohlen, die Garderobe in einer Höhe zwischen 140 cm und 170 cm über dem Boden zu montieren. Dies ist eine angemessene Höhe, die für die meisten Erwachsenen bequem erreichbar ist, ohne sich zu bücken oder zu strecken.
2. Benutzeranforderungen berücksichtigen: Wenn du die Garderobe hauptsächlich für Kinder oder Personen mit eingeschränkter Mobilität verwendest, solltest du die Höhe entsprechend anpassen, damit sie leicht zugänglich ist.
3. Raumproportionen beachten: Berücksichtige die Proportionen des Raums und die umliegende Einrichtung, wenn du die Höhe der Garderobe bestimmst. Sie sollte in einem angemessenen Verhältnis zur Wand und anderen Möbeln stehen.
4. Praktische Überlegungen: Stelle sicher, dass genügend Platz unter der Garderobe bleibt, um Schuhe oder andere Gegenstände zu lagern, und dass sie nicht den Durchgang blockiert oder den Raum überfüllt wirken lässt.
5. Augenhöhe: Idealerweise sollte der mittlere Teil der Garderobe in Augenhöhe hängen, damit sie leicht zu erreichen ist und ein harmonisches Erscheinungsbild bietet.

Indem du diese Tipps berücksichtigst und die Garderobe in einer angemessenen Höhe montierst, kannst du sicherstellen, dass sie sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend ist und den Bedürfnissen der Benutzer entspricht.
Wie richte ich einen großen Flur ein?
Wenn du einen großen Flur einrichtest, hast du die Möglichkeit, diesen Raum funktional und ästhetisch ansprechend zu gestalten. Hier sind einige Tipps, die dir dabei helfen können:

1. Bereiche definieren: Nutze die Größe des Flurs, um verschiedene Bereiche zu definieren, z.B. einen Empfangsbereich mit einem Sitzbereich und einem kleinen Tisch oder eine Galerie mit Kunstwerken an den Wänden.
2. Möbelstücke als Blickfang: Setze größere Möbelstücke wie eine große Konsole, eine Bank oder sogar einen kleinen Tisch als Blickfang ein, um den Raum zu strukturieren und ihm Charakter zu verleihen.
3. Teppiche verwenden: Verwende Teppiche, um verschiedene Bereiche im Flur zu definieren und visuell zu trennen. Ein großer Teppich kann den Raum zusammenbinden und ihm Wärme verleihen.
4. Beleuchtung optimieren: Nutze verschiedene Lichtquellen wie Deckenleuchten, Wandleuchten und Stehlampen, um den großen Flur gut auszuleuchten und eine einladende Atmosphäre zu schaffen.
5. Wandgestaltung: Nutze die Wände des Flurs, um Kunstwerke, Spiegel oder Fotogalerien aufzuhängen und dem Raum Persönlichkeit zu verleihen. Große Wandflächen bieten viel Raum für kreative Gestaltungsmöglichkeiten.
6. Pflanzen integrieren: Füge dem Flur Grünpflanzen hinzu, um Frische und Lebendigkeit zu bringen. Große Pflanzen können auch dazu beitragen, den Raum zu füllen und ihn gemütlicher wirken zu lassen.

Indem du diese Tipps befolgst, kannst du einen großen Flur so gestalten, dass er nicht nur funktional ist, sondern auch eine einladende Atmosphäre schafft und seine Größe optimal ausnutzt.
Wie richte ich einen kleinen Flur ein?
Wenn du einen kleinen Flur einrichten möchtest, ist es wichtig, den verfügbaren Platz optimal zu nutzen, um eine funktionale und einladende Atmosphäre zu schaffen. Hier sind einige Tipps, die dir dabei helfen können:

1. Platzsparende Möbel wählen: Entscheide dich für schmale Möbelstücke wie schmale Konsolentische oder schmale Schuhregale, die den Flur nicht überladen und trotzdem Stauraum bieten.
2. Wandmontierte Aufbewahrung nutzen: Maximiere den Bodenplatz, indem du wandmontierte Regale oder Haken verwendest, um Jacken, Taschen und Schlüssel aufzuhängen. Das schafft zusätzlichen Stauraum, ohne den Bodenbereich zu blockieren.
3. Spiegel verwenden: Ein großer Spiegel kann dazu beitragen, dass der Flur größer und heller wirkt, indem er Licht reflektiert und den Raum optisch vergrößert.
4. Helle Farben wählen: Verwende helle Farben für die Wandgestaltung und die Einrichtung, um den Flur offener und luftiger wirken zu lassen. Helle Farbtöne reflektieren das Licht und lassen den Raum größer erscheinen.
5. Multifunktionale Möbelstücke einsetzen: Entscheide dich für multifunktionale Möbelstücke wie eine Bank mit integriertem Stauraum oder einen Konsolentisch mit Schubladen, um zusätzlichen Stauraum zu schaffen, ohne zusätzlichen Platz zu beanspruchen.
6. Ordnung halten: Halte den Flur aufgeräumt, indem du regelmäßig unnötige Gegenstände entfernst und eine effiziente Organisationsmethode für Jacken, Schuhe und andere Accessoires verwendest.

Indem du diese Tipps befolgst, kannst du einen kleinen Flur funktional und ansprechend gestalten, sodass er sowohl deine Bedürfnisse erfüllt als auch einen positiven ersten Eindruck für Besucher hinterlässt.
Username:

Vielen Dank für Ihre Nachricht

Wir werden uns sobald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Termin vereinbaren

Lassen Sie sich professionell beraten

Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Beratungstermin mit einem unserer Einrichtungsexperten und lassen Sie sich fachgerecht beraten. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und Ihre Wünsche und helfen Ihnen auf Ihrem Weg zu Ihrer ganz persönlichen Wohlfühloase.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Username:

Vielen Dank für Ihre Nachricht

Wir werden uns sobald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Rückruf vereinbaren

Wir rufen Sie gerne zurück

Wenn Sie möchten, rufen wir Sie auch gerne zu einer von Ihnen gewünschten Zeit zurück und helfen Ihnen bei Ihren Fragen und Anliegen weiter. Es geht ganz einfach: Formular ausfüllen, absenden und zurückrufen lassen.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Username:

Vielen Dank für Ihre Nachricht

Wir werden uns sobald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Frage zum Produkt

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Anrufen

Mit einem telefoniefähigen Gerät können Sie über einen dieser Links direkt bei uns anrufen.

In Bubesheim anrufen

In Leutkirch anrufen

Suche

loadmorewaiter