Interliving Sofa Serie 4004

Sofa Interliving Sofa Serie 4004

10125-head
10126-head
10127-head
10128-head
10129-head
10130-head
10131-head
10132-head
10133-head
10134-head
10135-head
10139-head
10143-head
10151-head
10157-head
10161-head
10167-head
10173-head
10181-head
10187-head
10193-head
10197-head

Die Interliving Sofa Serie 4004 ist ein großes Polstermöbelprogramm, das zahlreiche Elemente umfasst, mit denen individuelle Wohnlandschaften kreiert werden können. Von eleganten Einzelsofas über raffinierte Sofa-Kombinationen bis hin zu luxuriösen Eckzusammenstellungen und entspannenden Sofa-Longchair-Kombinationen - hier finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt. Das markante Design ist exklusiv für Interliving und verleiht jedem Raum einen Hauch von Eleganz. Ein absolutes Highlight ist die innovative Steckkopfstütze mit Rastergelenk, die Ihren Komfort auf ein neues Level hebt und für pure Entspannung sorgt. Dank des umfangreichen Typenplans können Sie jedes Detail nach Ihren eigenen Wünschen gestalten und anpassen. Wählen Sie aus einer Vielzahl hochwertiger Stoff- und Lederbezüge in verschiedenen Qualitäten und Farben und setzen Sie mit einem Kontrastfaden individuelle Akzente. Die Füße sind in verschiedenen Metallfarben erhältlich und können optional auch als stilvolle Metallkufen gestaltet werden. Sie entscheiden, ob die Sofaseitenteile bodennah oder bodenfrei sein sollen, und können sogar eine Seitenteilverstellung gegen Aufpreis hinzufügen lassen. Auch der Sitzkomfort lässt sich ganz nach Ihren Vorlieben anpassen. Wählen Sie zwischen den Varianten Basic und Lounge (soft) und genießen Sie höchsten Sitzkomfort auf Ihrem maßgeschneiderten Sofa. Mit dem Goldenen M ausgezeichnet und mit 5 Jahren Herstellergarantie versehen, bietet die Interliving Sofa Serie 4004 Qualität und Komfort auf höchstem Niveau. Entdecken Sie die Vielfalt der Möglichkeiten und gestalten Sie Ihr Traumsofa ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen.

BezugLeder Longlife fango Z84/21 – Lederklasse 70
NahtTon in Ton
FußMetallkufe schwarz – F08-M99, Höhe ca. 19cm
Rückenecht
Varianten
Type N70
B / H / T ca.180 / 80 / 92 cm
Preis2.499 €
Type N90
B / H / T ca.220 / 80 / 92 cm
Preis2.799 €
ab 2.499 €

Kann ich Ihnen weiterhelfen?

Ihr Kontakt zu DELTA-MÖBEL

karl heinz hirsch
Karl-Heinz Hirsch
Die Planung Ihrer neuen Einrichtung ist ein äußerst individueller Prozess, der von der initialen Idee bis zur abschließenden Montage und darüber hinaus reicht. Jeder Schritt wird sorgfältig durchdacht, um Ihre persönlichen Bedürfnisse und Vorstellungen bestmöglich umzusetzen.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren kostenlosen Beratungstermin, um gemeinsam mit unseren Experten Ihre Traumeinrichtung zu realisieren.

Häufig gestellte Fragen

Kaltschaum oder Federkern: Was ist besser bei einem Sofa?
Die Wahl zwischen Kaltschaum und Federkern für ein Sofa hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich persönlicher Vorlieben, Komfortanforderungen und Budget. Hier sind einige Punkte, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können:

1. Komfort und Unterstützung: Kaltschaum bietet eine feste und gleichmäßige Unterstützung, die sich gut für Personen eignet, die eine stabilere Liegefläche bevorzugen. Federkernpolsterung kann hingegen eine etwas federnde und nachgiebigere Liegefläche bieten, die sich an die Konturen des Körpers anpasst.
2. Haltbarkeit: Kaltschaum ist bekannt für seine Langlebigkeit und seine Fähigkeit, seine Form über einen längeren Zeitraum zu behalten. Federkernpolsterung kann im Laufe der Zeit dazu neigen, sich zu verformen oder durchzusacken, insbesondere wenn sie nicht aus hochwertigen Materialien gefertigt ist.
3. Bewegungsisolierung: Kaltschaum absorbiert Bewegungen gut und kann dazu beitragen, dass Sie sich weniger von den Bewegungen Ihres Partners auf der anderen Seite des Sofas gestört fühlen. Federkernpolsterung hingegen kann etwas mehr Bewegung übertragen, was in manchen Fällen als störend empfunden werden kann.
4. Preis: In der Regel sind Sofas mit Kaltschaumpolsterung tendenziell teurer als solche mit Federkernpolsterung. Wenn Sie also ein begrenztes Budget haben, kann Federkern eine kostengünstigere Option sein.
5. Allergien: Wenn Sie an Allergien leiden, kann Kaltschaum eine bessere Wahl sein, da er weniger anfällig für die Ansammlung von Staubmilben und Allergenen ist als Federkernpolsterung.

Letztendlich hängt die Entscheidung zwischen Kaltschaum und Federkern von Ihren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen ab. Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile, und es lohnt sich, verschiedene Modelle auszuprobieren, um die beste Passform für Ihr Sofa zu finden.
Welche Sofa-Arten gibt es?
Es gibt eine Vielzahl von Sofa-Arten, jede mit ihren eigenen Merkmalen und Stilrichtungen. Hier sind einige der häufigsten Sofa-Typen:

1. Chesterfield-Sofa: Ein klassisches, elegantes Design mit tiefen Knöpfen und gerollten Armlehnen.
2. Schlafsofa: Auch bekannt als Schlafcouch oder Schlafsofa, ist dies eine vielseitige Option, die als Sofa tagsüber und als Bett nachts verwendet werden kann.
3. Sectional-Sofa: Dieses Modell besteht aus mehreren Sektionen, die je nach Bedarf angeordnet werden können, um verschiedene Sitz- und Liegekonfigurationen zu ermöglichen.
4. Chaiselongue: Ein Sofa mit einer verlängerten Sitzfläche, die als Fußstütze oder zusätzlicher Sitzplatz dient.
5. Sessel: Einzelstücke, die normalerweise Platz für eine Person bieten und in verschiedenen Stilen erhältlich sind, von modern bis klassisch.
6. Bettsofa: Ähnlich wie ein Schlafsofa, kann ein Bettsofa tagsüber als Sofa und nachts als Bett genutzt werden, aber oft mit einem einfacheren Mechanismus.
7. Modulsofa: Ähnlich wie ein Sectional-Sofa, aber mit weniger festen Sektionen, was mehr Flexibilität bei der Anordnung ermöglicht.
8. Liegesofa: Ein Sofa mit verstellbaren Rückenlehnen oder Armlehnen, die in eine liegende Position gebracht werden können, um mehr Komfort zu bieten.
9. Ecksofa: Ein Sofa, das in einer L-Form angeordnet ist und sich perfekt für Ecken oder große Räume eignet.
10. Wohnlandschaft: Ein großes, oft modulares Sofa, das für große Räume konzipiert ist und verschiedene Sitz- und Liegeflächen bietet.

Diese Liste ist nicht erschöpfend, aber sie bietet einen Überblick über die verschiedenen Arten von Sofas, die auf dem Markt erhältlich sind.

Welches Sofa ist bei einer Hausstauballergie geeignet?
Wenn Sie an einer Hausstauballergie leiden, ist es wichtig, ein Sofa zu wählen, das leicht zu reinigen ist und wenig Staub und Allergene ansammelt. Hier sind einige Empfehlungen für Sofas, die bei einer Hausstauballergie geeignet sind:

1. Leder- oder Kunstledersofas: Diese Materialien sind leicht abwischbar und ziehen weniger Staub an als Stoffsofas. Sie können regelmäßig mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, um Allergene zu entfernen.
2. Mikrofaser- oder Synthetikstoffsofas: Diese Materialien sind oft hypoallergen und können leicht mit einem Staubsauger mit Polsterdüse gereinigt werden, um Staub und Allergene zu entfernen. Einige Mikrofasersofas sind auch fleckenresistent, was die Reinigung erleichtert.
3. Abnehmbare Bezüge: Sofas mit abnehmbaren Bezügen ermöglichen es Ihnen, diese regelmäßig zu waschen, um Staub und Allergene zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass die Bezüge maschinenwaschbar sind und leicht wieder auf das Sofa aufgezogen werden können.
4. Glattes Design ohne Polsterungen: Sofas mit glatten Oberflächen und minimalen Polsterungen haben weniger Bereiche, in denen sich Staub ansammeln kann. Diese können leichter gereinigt und sauber gehalten werden.
5. Allergikerfreundliche Polstermaterialien: Einige Hersteller bieten spezielle Polstermaterialien an, die für Allergiker geeignet sind und eine geringere Anziehungskraft für Staub und Allergene haben.

Indem Sie eines dieser Sofas wählen und regelmäßig reinigen, können Sie dazu beitragen, die Belastung durch Allergene in Ihrem Zuhause zu reduzieren und ein komfortables Umfeld für Personen mit Hausstauballergien zu schaffen.

Welches Sofa ist bei Rückenschmerzen geeignet?
Wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, ist es wichtig, ein Sofa zu wählen, das sowohl Komfort als auch Unterstützung bietet. Hier sind einige Empfehlungen für Sofas, die bei Rückenschmerzen geeignet sein können:

1. Ergonomisches Design: Suchen Sie nach Sofas mit einer ergonomischen Formgebung, die eine gute Unterstützung für die Wirbelsäule und den Rücken bieten. Rückenkissen und Armlehnen sollten so positioniert sein, dass sie eine natürliche und bequeme Haltung fördern.
2. Festes Polster: Ein Sofa mit einer festen Polsterung kann dazu beitragen, den Rücken besser zu stützen und Druckpunkte zu entlasten. Vermeiden Sie zu weiche Sofas, die dazu neigen, einzusinken und möglicherweise nicht genügend Unterstützung bieten.
3. Verstellbare Rückenlehnen: Ein Sofa mit verstellbaren Rückenlehnen ermöglicht es Ihnen, die Neigung und Position der Rückenlehne anzupassen, um eine optimale Unterstützung für Ihren Rücken zu gewährleisten. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn Sie verschiedene Sitz- und Liegepositionen ausprobieren möchten, um Ihren Rücken zu entlasten.
4. Memory-Schaum-Polsterung: Sofas mit Memory-Schaum-Polsterung passen sich der Form Ihres Körpers an und bieten eine gleichmäßige Druckverteilung, was dazu beitragen kann, Rückenschmerzen zu lindern. Diese Art von Polsterung bietet auch eine gute Unterstützung für die Wirbelsäule und den Rücken.
5. Sofa mit integrierter Lendenstütze: Einige Sofas verfügen über eine integrierte Lendenstütze oder Lordosenstütze, die dazu beitragen kann, den unteren Rücken zu entlasten und eine bessere Haltung zu fördern. Diese zusätzliche Unterstützung kann besonders nützlich sein, wenn Sie unter Rückenschmerzen im unteren Rückenbereich leiden.

Indem Sie eines dieser Sofas wählen, können Sie dazu beitragen, Rückenschmerzen zu lindern und eine bequeme und unterstützende Sitzgelegenheit zu schaffen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie verschiedene Modelle ausprobieren und sicherstellen, dass das gewählte Sofa Ihren individuellen Bedürfnissen und Vorlieben entspricht.
Welches Sofa ist für Hund und Katze geeignet?
Wenn Sie Haustiere wie Hunde und Katzen haben, ist es wichtig, ein Sofa zu wählen, das robust, leicht zu reinigen und haustierfreundlich ist. Hier sind einige Empfehlungen für Sofas, die für Haustiere geeignet sein können:

1. Leder- oder Kunstledersofas: Diese Materialien sind robust und leicht abwischbar, was sie ideal für Haushalte mit Haustieren macht. Krallen können nicht so leicht in Leder eindringen, und Tierhaare lassen sich leichter entfernen als bei Stoffsofas.
2. Mikrofaser- oder synthetische Stoffsofas: Diese Materialien sind oft widerstandsfähiger gegen Flecken und Verschleiß als natürliche Stoffe und können leicht mit einem Staubsauger oder einer Polsterbürste gereinigt werden, um Tierhaare zu entfernen.
3. Abnehmbare und waschbare Bezüge: Sofas mit abnehmbaren Bezügen ermöglichen es Ihnen, diese regelmäßig zu waschen, um Tierhaare und Schmutz zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass die Bezüge maschinenwaschbar sind und leicht wieder auf das Sofa aufgezogen werden können.
4. Kratzfeste Oberflächen: Wenn Ihre Katzen gerne kratzen, wählen Sie ein Sofa mit einer kratzfesten Oberfläche oder stellen Sie Kratzbäume oder Kratzmatten in der Nähe des Sofas auf, um Ihre Möbel zu schützen.
5. Robuste Konstruktion: Achten Sie auf Sofas mit einer robusten Konstruktion und hochwertigen Materialien, die den Aktivitäten Ihrer Haustiere standhalten können, ohne leicht zu beschädigen oder zu zerreißen.
6. Tierfreundliches Design: Einige Sofas werden speziell für Haustiere entworfen und verfügen über Funktionen wie erhöhte Beine, um den Zugang für das Reinigen darunter zu erleichtern, oder eingebaute Kissen oder Betten für Haustiere.

Indem Sie eines dieser haustierfreundlichen Sofas wählen und regelmäßig reinigen, können Sie dazu beitragen, Ihre Möbel vor Schäden durch Haustiere zu schützen und eine komfortable Umgebung für Ihre pelzigen Familienmitglieder zu schaffen.
Wie hoch sollte ein Sofa sein?
Die ideale Höhe eines Sofas hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des individuellen Komforts, der Körpergröße der Benutzer und des Stils des Raums. Hier sind einige Richtlinien zur Auswahl der richtigen Höhe für Ihr Sofa:

1. Komfort: Die Höhe sollte bequem sein, so dass Ihre Beine frei hängen können, wenn Sie darauf sitzen, und Ihre Füße flach auf dem Boden stehen können. Eine angemessene Sitzhöhe hilft auch dabei, Druckpunkte zu minimieren und eine ergonomische Sitzposition zu fördern.
2. Proportionen: Das Sofa sollte proportional zum Raum sein, in dem es steht, und zu anderen Möbelstücken im Raum passen. Wenn Sie hohe Decken haben oder eine große offene Wohnfläche, kann ein höheres Sofa passend sein, während in einem kleineren Raum ein niedrigeres Sofa den Raum besser ausfüllen kann.
3. Benutzer: Berücksichtigen Sie die Körpergröße der Hauptbenutzer des Sofas. Ein höheres Sofa kann für größere Personen bequemer sein, während ein niedrigeres Sofa besser für kleinere Personen geeignet sein kann.
4. Stil des Raums: Die Höhe des Sofas sollte auch zum Stil und zur Ästhetik des Raums passen. Ein modernes, schlankes Design kann von einem niedrigeren Sofa profitieren, während ein klassisches oder traditionelles Design möglicherweise besser zu einem höheren Sofa passt.

Es ist wichtig, dass Sie verschiedene Sofas ausprobieren und die Höhe sorgfältig berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Sofa für Ihre Bedürfnisse und Ihren Raum finden.

Wie reinige ich mein Sofa?
Um Ihr Sofa effektiv zu reinigen, folgen Sie diesen einfachen Schritten:

1. Staubsaugen: Beginnen Sie damit, das Sofa gründlich abzusaugen, um lose Schmutzpartikel und Staub zu entfernen. Verwenden Sie dazu einen Polsterdüsenaufsatz, um auch in den Zwischenräumen gut zu reinigen.
2. Fleckenentfernung: Behandeln Sie Flecken sofort, um sie nicht einzutrocknen. Verwenden Sie dazu ein mildes Reinigungsmittel, das für Ihren Sofastoff geeignet ist. Testen Sie das Reinigungsmittel zuerst an einer unauffälligen Stelle, um sicherzustellen, dass es den Stoff nicht beschädigt.
3. Reinigungsmittel anwenden: Tragen Sie das Reinigungsmittel gemäß den Anweisungen auf das Sofa auf und lassen Sie es für die empfohlene Zeit einwirken. Verwenden Sie einen sauberen Schwamm oder ein Tuch, um den Fleck vorsichtig zu behandeln.
4. Abwischen: Nachdem Sie das Reinigungsmittel angewendet haben, wischen Sie den behandelten Bereich mit einem sauberen, feuchten Tuch ab, um Rückstände zu entfernen.
5. Trocknen lassen: Lassen Sie das Sofa vollständig trocknen, bevor Sie es wieder benutzen. Öffnen Sie gegebenenfalls Fenster oder verwenden Sie einen Ventilator, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen.
6. Auffrischung: Um das Sofa aufzufrischen, können Sie nach der Reinigung auch einen Textilerfrischer oder ein spezielles Sofareinigungsspray verwenden.

Wie tief sollte ein Sofa sein?
Die ideale Tiefe eines Sofas hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des individuellen Komforts, der Größe des Raums und des beabsichtigten Verwendungszwecks. Hier sind einige Richtlinien zur Auswahl der richtigen Tiefe für Ihr Sofa:

1. Komfort: Die Tiefe des Sofas sollte eine angenehme Sitzposition ermöglichen, indem sie ausreichend Platz bietet, damit Ihre Beine bequem ausgestreckt werden können, ohne dass Ihre Füße von der Vorderkante des Sofas hängen. Eine zu tiefe Couch kann dazu führen, dass Sie sich nach vorne lehnen müssen, um bequem zu sitzen, während eine zu flache Couch zu wenig Platz für Ihre Beine bietet.
2. Raumgröße: Berücksichtigen Sie die Größe des Raums, in dem das Sofa platziert werden soll. In einem kleinen Raum kann ein flacheres Sofa dazu beitragen, den Raum offener und geräumiger wirken zu lassen, während in einem großen Raum ein tieferes Sofa möglicherweise besser passt und einen gemütlicheren Sitzbereich schafft.
3. Verwendungszweck: Denken Sie darüber nach, wie das Sofa hauptsächlich genutzt wird. Wenn Sie planen, auf dem Sofa zu liegen und sich auszustrecken, kann ein tieferes Sofa eine gute Wahl sein. Wenn das Sofa hauptsächlich zum Sitzen verwendet wird, kann eine moderate Tiefe ausreichen.
4. Individuelle Vorlieben: Letztendlich ist die richtige Tiefe des Sofas auch eine Frage des persönlichen Geschmacks und der Vorlieben. Probieren Sie verschiedene Sofas aus und achten Sie darauf, wie sich das Sitzen und Liegen auf jedem Sofa anfühlt, um die beste Passform für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Indem Sie diese Faktoren berücksichtigen und verschiedene Optionen ausprobieren, können Sie das ideale Sofa mit der richtigen Tiefe für Ihren Raum und Ihre Vorlieben finden.

Username:

Vielen Dank für Ihre Nachricht

Wir werden uns sobald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Termin vereinbaren

Lassen Sie sich professionell beraten

Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Beratungstermin mit einem unserer Einrichtungsexperten und lassen Sie sich fachgerecht beraten. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und Ihre Wünsche und helfen Ihnen auf Ihrem Weg zu Ihrer ganz persönlichen Wohlfühloase.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Username:

Vielen Dank für Ihre Nachricht

Wir werden uns sobald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Rückruf vereinbaren

Wir rufen Sie gerne zurück

Wenn Sie möchten, rufen wir Sie auch gerne zu einer von Ihnen gewünschten Zeit zurück und helfen Ihnen bei Ihren Fragen und Anliegen weiter. Es geht ganz einfach: Formular ausfüllen, absenden und zurückrufen lassen.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Username:

Vielen Dank für Ihre Nachricht

Wir werden uns sobald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Frage zum Produkt

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Anrufen

Mit einem telefoniefähigen Gerät können Sie über einen dieser Links direkt bei uns anrufen.

In Bubesheim anrufen

In Leutkirch anrufen

Suche

loadmorewaiter